Rhetorik II, Erfolgreiche Kommunikation

Durchsetzungsstark und souverän auftreten

Ziel des Seminars:

Mit Ihrer Rede begeistern und bewegen Sie künftig Ihr Publikum!

Sie verbessern Ihre Schlagfertigkeit und Sie argumentieren souveräner!

Themen und Seminarbeschreibung:

Stehen Sie in Ihrer Position vielleicht auch öfters vor folgenden Herausforderungen?

  •  Sie geben kurzfristig in Interview zu einer umstrittenen anstehenden Entscheidung?
  •  Sie erläutern in einer Pressekonferenz die aktuellen Entscheidungen ihres Unternehmens, Ihres Projektes oder Ihrer Partei?
  • Sie sind zu einer Podiumsdiskussion eingeladen und müssen Ihre Positionen vertreten?
  • Sie haben auf einer Messe die Gelegenheit in 2-3 Minuten Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung vor einer größeren Zuhörermenge vorzustellen mit dem Ziel neue Kunden zugewinnen?

Sie lernen in diesem Rhetorik II – Seminar exakt vorbereitet zu sein auf mögliche Einwände.

Sie schaffen es jedes Argument des „Gegners“ zu kontern und stellen stattdessen Ihre Position in den Vordergrund.

Sie erarbeiten im diesem Seminar zielführende Strategien, um Ihre Rede-Absichten immer auf den Punkt zu bringen.

Mit Hilfe praktischer Übungen, Kurzvorträgen und Videofeedback gelangen Sie in diesem zweiten Rhetorikseminar zu erhöhter Durchsetzungskraft, verbesserter Schlagfertigkeit und zu einer erweiterten Argumentationsfähigkeit.

Seminarinhalte:

  • Voraussetzungen einer erfolgreichen Argumentation
  • Die eigene Schlagfertigkeit verbessern
    Zielklarheit, Argumentation; Überzeugung
  • Grundlagen zwischenmenschlicher Kommunikation und Voraussetzungen für gelungene Gespräche
  • Das eigene kommunikative Verhalten kennenlernen; Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Souveräner Umgang mit Fragen, Angriffen und Vorwürfen;
    Wer fragt der führt; zielführende Fragetechniken
  • Die richtigen Ich- und Du Botschaften
  • Positive sowie wertschätzende Formulierungen
  • Die Sach- und Beziehungsebene in Ihrer Kommunikation
  • Stimme, Sprache, Sprechweise
  • Nonverbale Aspekte der Kommunikation
    Körpersprache gezielt einsetzen
    Gestik, Mimik und Haltung, sowie der Blickkontakt
  • Argumentationsweisen optimieren, Gesprächsanteile erhöhen
  • Präsentieren und richtig visualisieren; die Einheit von Wort, Bild und Farben
  • Lampenfieber; die Unsicherheit in den Griff bekommen
    Hilfen beim „Blackout“
  • Praxisübungen alle mit Videofeedback